MNT_Blau

 

Das besondere an der MNT ist die Kombination aus drei Einzeltechniken zu einer einheitlichen vielfältigen Methode, entwickelt von Walter Froneberg.

 

Spezifische Muskel- und NervenmassageSpezifische Muskel- und Nervenmassage

 

 

 

 

 

 

 

 

 Nervenreflextherapie am FußNervenreflextherapie am Fuß und

 

 

 

 

 

 

 

Modifizierte GelenkmobilisationModifizierte Gelenkmobilisation

 

 

 

 

 

 

 

sind eigenständige Therapietechniken die, im Zuge der Entwicklung der Methode, jeweils optimiert und bestmöglich aufeinander abgestimmt wurden.

In der Behandlung mit der MNT ist die Therapie und Diagnostik ineinander übergehend und ein schneller und effektiver Zugriff auf Muskel, Bänder, Gelenke, Nerven und Organe ist weitläufig möglich.

In der Entwicklung wurde genauso auf Effektivität in der Behandlung, wie Patienten- und Therapeutenschutz in der Durchführung geachtet.

Die Reaktionen des Körpers lassen sich unmittelbar diagnostisch nutzen und nehmen dabei direkt auf den weiteren Therapieablauf Einfluss.

Weitreichende Einsetzbarkeit mit ganzheitlichem Ansatz, mit schneller Therapiereaktion bei unterschiedlichsten Beschwerden ist das Ergebnis.

Es ergibt sich daher ein sehr weitreichendes Behandlungskonzept mit breitflächiger Anwendung, speziell im orthopädisch-neurologischen Bereich, beispielsweise Hexenschuß, Ischias, Kopfschmerzen, Schwindel, aber auch weiteren Beschwerden.
Sowohl bei Erkrankungen im chronischen, als auch im hoch akuten Stadium, ist die MNT erfolgreich einsetzbar.

 

Aufklärungsbogen Manuelle Neurotherapie

 

Frage den Kranken erst, ob er bereit ist, alles aufzugeben, was ihn krank macht.
Erst dann darfst du ihm helfen.

– SOKRATES –