WAS KANN BEHANDELT WERDEN?

• chronische Schmerzsyndrome
• Rückenschmerzen vom Hals/ Nacken bis zum Steißbein
• Bandscheibenvorfälle, Ischiasbeschwerden
• Kopfschmerzen, Migräne
• Schulter-Arm- Beschwerden, Tennisellenbogen, Golferarm
• Knie- und Hüftbeschwerden
• Schmerzen in der Fußsohle, Fersensporn
• Vorbeugung/ Linderung von Arthrosebeschwerden

• Sportverletzungen, schnellere Genesung/ Rehabilitation
• Muskel- und Sehnenverletzungen, Sehnenreizungen (Dupuytren)
• Leistungssteigerung Sport/ Fitness, Verletzungsvorbeugung (Prävention )
• Fibromyalgie
• Spasmen (Krämpfe)